In dieser besonderen Situation fällt der Blick in den Spiegel leider manchmal schwer – es fehlt an Leichtigkeit, Zuversicht und dem Gefühl, sich (trotzdem) schön zu fühlen.
Gerade jetzt sollte man sich Zeit für Ruhe und Harmonie nehmen – Zeit, in der Sie ein wenig innere Entspannung und Ausgeglichenheit, ein Stück Normalität im Gefühlschaos zurückerlangen. Auch die durch die Therapie aus dem natürlichen Gleichgewicht gebrachte Haut braucht jetzt ganz besondere Pflege und Aufmerksamkeit.

ONKOLOGISCHE KOSMETIK

Durch Zytostatika (Chemotherapie) und Strahlentherapie können sich Haut, Haare und Nägel verändern. Die Haut wird unter anderem dünner, trockener, und schmerzempfindlicher. Sie kommt mit der bislang durchgeführten Hautpflege nicht mehr aus!

Sichtbare Folgen und Veränderungen können auftreten wie z.B. Entzündungen, Irritationen der Haut, Verlust von Haaren und Wimpern. Die aus dem natürlichen Gleichgewicht gebrachte Haut braucht jetzt besonders schonende, ausgeglichene und intensive Pflege, die frei von Konservierungsstoffen, Mineralölen, Parfümstoffen ist. Ziel ist es, die Hautbarriere in einem möglichst natürlichen intakten Zustand zu erhalten.

Die richtigen Kosmetikprodukte und Make Up Produkte spielen bei ONKOBEAUTY eine zentrale Rolle und dürfen keine Schadstoffe enthalten

Unsere Produkte von BINELLA und PRIORI MD sind frei von:

  • Hormonaktiven Stoffen
  • Krebserregenden Stoffen
  • Nitrosaminbildner
  • Mineralölen
  • Erbgutverändernde Stoffe
  • Toxischen Stoffen
  • Silikonen
  • Duftallergenen

SANFTE PFLEGE

Dauer ca. 90 min.

Fachspezifische kosmetische Behandlung für die gestresste und barrieregestörte Haut

69,00 Euro

Vorgespräch, Abreinigung, Hautanalyse, sanftes Enzympeeling, Pflegeprodukte von Binella je nach Hautbedürfnis (Aufbau der Hautbarriere, Straffung mit orthomolekularen Wirkstoffen) , optimale Versorgung mit Nährstoffen, Gesichtsmaske, Abschlusspflege

Auf Wunsch ein kurzes frisches Make Up mit PRIORI MD Mineralpuder

19,00 Euro

Sanfte Pflege ist eine kosmetische Behandlung und begleitend ausgerichtet.

Alle medizinischen Maßnahmen gehören in die Hand Ihres behandelnden Arztes.